Start in die Sommersaison 2011 des TC Blau-Weiß Monheim e.V.

6. Mai 2011

Mit viel Elan und noch mehr Freude am Tennisspiel startete der TC Blau-Weiß Monheim in die Openair Saison 2011. Anlässlich der diesjährigen Hauptversammlung, teilte der 1. Vorsitzende Bernd Lehmann mit, dass die Mitgliederzahl des TC Blau-Weiß einen sehr positiven Trend verzeichnet. Auch die finanzielle Situation des Clubs ist erfreulich solide und ausgeglichen.

In diesem Jahr sind es acht spielstarke Mannschaften, die den TC Blau-Weiß Monheim bei den alljährlich stattfindenden Medenspielen vertreten. Besonders hervorzuheben ist, dass das Team der „Damen 60“ mit der Mannschaftsführerin Ricarda Wojahn-Neeb, für den Club in der 1. Verbandsliga spielen wird.

Schon am Sonntag, dem 3. April, konnte, Dank des guten Wetters, die Freiluftsaison auf den clubeigenen Plätzen an der Marderstraße 1a eröffnet werden.

In den Osterferien fand dann bei herrlichem Sonnenschein und äußerst angenehmen Temperaturen das traditionelle, gut besuchte Jugend-Ostercamp statt. Die am Ostercamp teilnehmenden Kinder und Jugendlichen hatten eine Menge Spaß und waren mit Feuereifer „bei der Sache“. Als „Lohn“ für die sportlich aktiven und sicher anstrengenden Tage des Ostercamps, gab es für jeden Teilnehmer einen Pokal. Im Anschluss an das Camp für Kinder und Jugendliche, fand die erste von vielen Einheiten eines Intensivtrainings für die Medenspieler statt, damit diese gut gerüstet in die Matches starten können.

Das traditionelle Ostercamp des Tennisclubs Blau-Weiß Monheim e.V., als auch die bis zum Ende der Medenspielsaison durchzuführenden Einheiten für das Intensivtrainig wurden und werden, wie bereits in den Jahren zuvor, von der Tennisschule „Schumacher-Training“ bestens organisiert und durchgeführt.

Im Vorstand des TC Blau-Weiß Monheim e.V. gab es in diesem Jahr einen Wechsel. Der neu gewählte Sportwart, Dr. Dietmar Dehne, der neue Sachwart Dariusz Szewior und der neue Jugendwart Jörn Gendrong planen und starten in diesem Jahr weitere, attraktive Aktivitäten, über die der TC Blau-Weiß gesondert berichten wird.

Herausragend in dieser Saison ist die Vereinbarung mit der „Peter Ustinov Gesamtschule“, ein Gemeinschaftsprojekt einer Tennis AG durchzuführen. Am ersten Aktionstag starteten 15 Jugendliche auf der Clubanlage des TC die ersten Schritte im Tennissport. Das regelmäßig stattfindende Training der Gesamtschüler wird ehrenamtlich von sehr erfahrenen und erfolgreichen Spielern des Clubs geleitet.


von Margret Leutloff

 

<< zurück zu News