Starker Auftritt der 1. Herren

5. September 2015

Herren1

Die Herren beendeten eine erfolgreiche Saison mit einem 6:3-Sieg beim Leichlinger Turnverein, wobei Manuel Smukalla, Niels Kaufmann, Sebastian Opitz und Robert Halfmann mit gewonnenen Einzeln den Grundstein legten. Bei den Doppeln, wo in den letzten zwei Jahren kein einziges Match verloren ging, musste man sich aber in einem Falle erstmals geschlagen geben. Damit landete die Mannschaft auf Platz zwei der Gruppe C der Bezirksligaklasse D.

Der lang ersehnte Aufstieg war damit leider nicht geglückt, weil man gegen den späteren Gruppenersten, Netzballverein 1898, 3. Mannschaft, mit 4:5 knapp den Kürzeren zog und nur eine Mannschaft aufsteigt. Dennoch hatten die Herren viel Spaß bei ihren Spielen.

Mit einem glatten Auftaktsieg ohne Satzverlust gegen den TSG Solingen von 9:0 starteten die 1. Herren des TC Blau-Weiß Monheim in die Medenspielsaison 2015. Von Ihrem Trainer Christoph Assmann gut vorbereitet, gaben sie nur 23 von 131 Spielen ab. Eine tolle souveräne Leistung.

Das zweite Match gegen die sehr junge und wirklich gute Mannschaft vom Netzballverein e.V. 1898 ging leider knapp mit 4:5 verloren. Nur Manuel Smukalla konnte sein Einzel sichern. Dafür konnten alle drei Doppel auf den Heimplätzen gewonnen werden, die das Gesamtergebnis noch einmal positiv verbesserten.

Im dritten Match wurde dann im Auswärtsspiel der Tennisclub Grün-Weiss Langenfeld e.V. mit einem 7:2 Matchpunkte und 14:5 Sätze klar besiegt. Es konnten leider nur 5 Spieler antreten, die alle ihr Match gewonnen haben. Die Einzel wurden von Jörg Köster 6:1, 6:1, Jonathan Ramones 6:1, 6:3, Manuel Smukalla 6:2, 6:2, Niels Kaufmann 6:0, 6:1, Robert Halfmann 1:6, 6:4, 10:3 gewonnen. Letztendlich wurden auch die verbliebenen 2 Doppel deutlich gewonnen.

Das vierte Spiel am 14.6. zu Hause gegen die 2. Mannschaft von TV Blau-Weiß Wülfrath wurde 5:4 gewonnen, nachdem Verletzungen und Urlaub wieder nur zu fünft antreten werden konnten, aber 3 Einzel und beide gespielten Doppel wurden gewonnen. Damit wurde der zweite Tabellenplatz abgesichert.

Im 5. Match für Blau-Weiß wurde ein 6:3 gegen den TC Westen erreicht. Mit 4 Siegen in den Einzelwettbewerben und 2 Erfolge in den Doppeln, wurde der 1. Platz weiter verteidigt. Die Sieger: Smukalle, Opitz, Halfmann, Houscht, Kösters / Opitz, Halfmann / Smukalla

Im 6. Match gegen Leichlingen kann die Entscheidung für einen immer noch möglichen Aufstieg fallen..

Erwähnenswert ist insgesamt, dass bisher alle gespielten Doppel gewonnen wurden!


von

 

<< zurück zu News