Damen 60 - 2

22. Mai 2014

D6022014

Die 2. Mannschaft Damen 60 in der 2. Verbandsliga, trat ihr 2. Spiel auswärts beim TV Vorst an. Leider hat es auch dort nur zu einer Punkteteilung gereicht beim Ergebnis von 3 : 3. Die starken Gegnerinnen setzen sich im 1. und 2. Einzel durch. Das 3. und 4. Einzel ging an unsere Spielerinnen.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt: Brigitte Milde mußte sich mit 0: 6 und 2:6 , Lisa Müller mit 5: 7 , 7:6 und 7:10 geschlagen geben. Dagegen gewannen Ihre Einzel Margret Mühlenbeck mit 6: 3 und 6:1. Dieses Ergebnis konnte auch die 4. Spielerin Gudrun Jahn für sich verbuchen. Das 1. Doppel mit Brigitte Milde und Heide Purrmann verlor mit 6:7 und 3:6. Lisa Müller und Margret Mühlenbeck gewannen dagegen mit 6:3 und 6 : 0.

Die 2. Mannschaft Damen 60, die im letzten Jahr den Aufstieg in die 2. Verbandsliga schaffte, gelang mit Ihrem ersten Saisonspiel ein Achtungserfolg. Gegen den TC Blau-Weiß Heiligenhaus erzielte sie ein 3 : 3. Trotz Dezimierung der Spielerinnen durch Verletzung und Urlaub wurden 2 Einzel und ein Doppel gewonnen. Die erfolgreichen Einzelspielerinnen waren Lisa Müller und Gudrun Jahn. Diese beiden bestritten auch das 1. Doppel erfolgreich. Margret Mühlenbeck und Hildegard Effey mußten sich bei Ihrem Doppel im Match - Tiebreak geschlagen geben, so dass Heiligenhaus und Monheim sich die Punkte teilten.
Zur Mannschaft gehören:

v.l.n.r. Hildegart Effey, Gudrun Jahn, Margret Mühlenbeck, Brigitte Milde, Rosi van Walsem, Lisa Müller


von RVW

 

<< zurück zu News